Startseite | Sitemap | Kontakt | Impressum & Datenschutzerklärung | Disclaimer
Sie sind hier: Startseite » Allerlei » Buchtipps

Buchtipps

Wenn man seinen Hund, oder seine Hunde, artgerecht halten, erziehen, ausbilden, beschäftigen und verstehen will, kommt man ums Bücherwelzen nicht herum.

Gerade im Bereich Hundeausbildung, Hundehaltung, Hundeverhalten usw. gibt es Unmengen an Literatur.

Deshalb möchten wir einige Bücher vorstellen, die wir selbst gelesen haben und die wir gerne weiterempfehlen möchten.

Wir haben an unseren Hunden festgestellt, dass man keine Buch 1zu1 auf seinen Hund umsetzten kann
Jeder muss selbst aus den Büchern, die er liest, das herausfiltern, was für ihn und seinen Hund das Beste ist.

Unsere Buchtipps sollen nur eine kleine Hilfestellung sein, um sich im Dschungel der Hundebücher zurechtzufinden.

Hier kommen unsere Buchtipps

Clickertraining

Das Lehrbuch für eine moderne Hundeausbildung

Eine Methode der gewaltfreien Hundeausbildung
Der Trainingstrend aus den UAS ist mehr als eine Modeerscheinung. Der Clicker ist eine Revolution in der Hundeausbildung. Er ist ein akustisch konditionierter Verstärker, der mit einem eindeutigen, weithin hörbaren und zeitlich präzise abzustimmenden Metallsignal, den lernenden Hund unterstützt. Die Methode basiert auf wissenschaftlichen Erkenntnissen in der Verhaltensforschung und macht eine ganz neue Form der Zusammenarbeit zwischen Mensch und Hund möglich. Die Erfolge sprechen für sich!


Broschiert: 79 Seiten
Verlag: Cadmos (März 2000)

ISBN: 3861277107

Das große Spielebuch für Hunde

Beschäftigungsideen - Spaß im Hundealltag

Mehr als 100 einfach umzusetzende Spielideen gegen die Langeweile im Hunde-Alltag: vom Denksport über die Nasenarbeit bis hin zum Wohnzimmer- und Garten-Agility, von Kauspielen bis zum Abenteuer-Spaziergang. Die Spiele eignen sich für Hunde jeden Alters und können allesamt zuhause oder auf dem Spaziergang gespielt werden.

Gemeinsame Aktivitäten machen Hund und Mensch Spaß – und tragen nicht unerheblich zum Wohlergehen des vierbeinigen Partners bei. Sie lasten den Hund aus, geben ihm Selbstvertrauen und stärken die Bindung zwischen Hund und Mensch. Schon mit geringstem Aufwand und völlig ohne Vorkenntnisse kann jeder Hundehalter mit seinem Vierbeiner - vom Welpen bis zum Hundesenior - zuhause die tollsten Dinge anstellen.

Steigen auch Sie ein in die Welt der Hundespiele:



- Bestaunen Sie, zu welchen Superleistungen die Hundenase fähig ist.
- Basteln Sie intelligente Leckerchen-Automaten.
- Überraschen Sie Ihren Hund mit spaßbringenden Kau-Spielen.
- Bewältigen Sie gemeinsam einen Wohnzimmer-Parcours.
- Lassen Sie den Spaziergang zu einem spannenden Abenteuer werden.
- Gestalten Sie Ihren Garten zeitweise zu einem Hunde-Spielplatz um.
- Machen Sie ein fröhliches Spiel aus den Übungen zur Alltagstauglichkeit.

Die in diesem Buch vorgestellten Beschäftigungsideen sind allesamt einfachst umsetzbar und ohne großen Zeitaufwand in den ganz normalen Alltag einzubauen. Mitspielen können alle Zwei- und Vierbeiner, die Spaß an gemeinsamen Unternehmungen haben – unabhängig von Alter, Größe, Fitness oder Trainingsstand.


Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
Verlag: Cadmos; Auflage: 1 (April 2005)

ISBN: 3861277824

Der kluge Hund

Was Hundesbesitzer schon lange ahnen, haben die beiden Forscherinnen wissenschaftlich bewiesen: Hunde zeigen Fähigkeiten, wie sie bislang nur bei Kleinkindern vermutet wurden. Anhand spannender Versuche zeigen sie, wie man die Begabung von Hunden überprüfen kann. Sie erklären, wie diese zustande kommen, und helfen so, den eigenen Hund besser zu verstehen.




Broschiert: 217 Seiten

Verlag: Rowohlt Tb. (August 2006)

ISBN: 3499621436

Der Wolf im Hundepelz

Hundeerziehung aus unterschiedlichen Perspektiven

Der Hund, Mai 2006
Hundebesitzer kommen um Günther Bloch nicht herum. Ideal wäre es natürlich, wenn jeder, der sich einen Hund anschaffen will, seine Bücher lesen würde, und zwar noch vor dem Kauf eines Tieres.

Kurzbeschreibung
Was darf der Haushund und was nicht? Verliere ich meine "Ranghoheit", wenn sich mein Hund genüsslich auf dem Sofa räkelt? Muss ein Hund ständiger Kontrolle unterliegen oder darf er auch gewisse Freiheiten genießen?

Haushunde als "Familienmitglieder" zu betrachten und jeder möchte einen gut erzogenen Begleiter. Doch die unterschiedlichsten Erziehungskonzepte und die Diskussionen über Alpha-Position und Dominanz machen es dem Hundehalter nicht leicht, für sich und seinen Hund den "richtigen" Weg zu finden.


Gebundene Ausgabe: 206 Seiten
Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos); Auflage: 1 (Oktober 2004)
ISBN-10: 3440101452
ISBN-13: 978-3440101452

Es würde Knochen vom Himmel regnen

Kurzbeschreibung
Über die Vertiefung unserer Beziehung zu Hunden Suzanne Clothier betrachtet das Zusammenleben von Menschen und ihren Hunden auf völlig neue Art und Weise. Basierend auf ihrer langjährigen Erfahrung als Trainerin gewährt sie uns neue und oft ganz erstaunliche Einblicke in die verborgene Welt unserer Tiere – und in uns selbst. Behutsam, mit Intelligenz, Humor und unerschöpflicher Geduld lehrt uns Suzanne Clothier die Denkweise und das Wesen eines anderen Lebewesens wirklich zu verstehen. Sie werden entdecken, wie Hunde die Welt aus ihrer einzigartigen hundlichen Sicht wahrnehmen, wie wir ihrem Bedürfnis nach Führung ohne Gewalt und Zwang gerecht werden können und wie die Gesetzmäßigkeiten der Hundewelt uns und unserer auf Menschen ausgerichteten Welt widersprechen. Auf diesen Seiten treffen Sie auf unvergessliche Persönlichkeiten, die Ihr Herz erobern und vielleicht sogar brechen werden. Da gibt es Badger – edel, neugierig und vielleicht gefährlich. Kann sein bedrohliches Verhalten geändert werden? Der reizende Welpe McKinley, der einen angeborenen Herzfehler hat, erteilt uns eine unvergessliche Lektion über das Leben. Die alternde Vali erinnert uns an den Moment, den jeder Hundehalter eines Tages erlebt: den Verlust eines treu ergebenen Gefährten. Aber was uns diese alte Hündin in ihren letzten Tagen lehrt, kann uns für immer verändern. Geführt von einer außergewöhnlichen Frau lernen wir, wie wir eine besondere Beziehung zu einem anderen Lebewesen aufbauen können und dadurch ein unvergleichliches Geschenk erhalten: eine tief empfundene, lebenslange Verbindung mit dem von uns geliebten Hund.

Über das Produkt
Suzanne Clothier betrachtet das Zusammenleben von Menschen und ihren Hunden auf völlig neue Art und Weise. Behutsam, mit Intelligenz, Humor und unerschöpflicher Geduld lehrt sie uns die Denkweise und das Wesen eines anderen Lebenwesens wirklich zu verstehen. Sie werden entdecken, wie Hunde die Welt aus ihrer einzigartigen hundlichen Sicht wahrnehmen, wie wir ihrem Bedürfnis nach Führung ohne Gewalt und Zwang gerecht werden können und wie die Gesetzmäßigkeiten der Hundewelt uns und unserer auf Menschen ausgerichteten Welt widersprechen.

Geführt von einer außergewöhnlichen Frau lernen wir, wie wir eine besondere Beziehung zu einem anderen Lebewesen aufbauen können und dadurch ein unvergleichliches Geschenk erhalten: eine tief empfundene, lebenslange Verbindung mit dem von uns geliebten Hund.


Gebundene Ausgabe: 357 Seiten
Verlag: Animal Learn Verlag; Auflage: 1 (Oktober 2004)
ISBN-10: 3936188157
ISBN-13: 978-3936188158

Hunde erziehen, ganz entspannt

Der Welpe ist da, der neue Hund abgeholt, was nun - was tun, was lassen? Zuerst durchatmen, dann durchlesen und durchstarten!
Alles was Sie für das Erziehungstraininals Informationen und Step-by-Step-Erklärungen brauchen, finden Sie hier - und mehr noch: eine große Portion Humor und Motivation auf dem Weg zum schnellen Trainingserfolg.
Die moderne Erziehungslehre für Hundefreunde von heute!

Der Schlüssel zur erfolgreichen Hundeerziehung versteckt sich in Ihrem Hinterkopf - mehr noch als in jedem Ratgeber. Denn damit "Sitz, Platz und Co." einwandfrei und auf das erste Wort hin vom Hund verstanden und in die Tat umgesetzt werden, braucht man meist weniger ein langwieriges Training, als vielmehr schnelles Umdenken im Kopf. Es ist ganz einfach und hier in jedem Kapitel unter dem Stichwort "Change your mind - change your dog!" auf den Punkt gebracht. Ein Beispiel: Verabschieden Sie sich - im Kopf - von dem Begriff "Kommando" und verwenden Sie stattdessen "Signal". "Sitz!" wird also zum Signalwort. Oder ist für Sie die grüne Ampel ein Kommando zum Losfahren? Vielmehr gibt das grüne Licht Ihnen die Chance, weiter voran zu kommen. Geben Sie auch Ihrem Hund die Chance, dank eindeutigen und von Anfang an richtig eingeführten Signalen, zu zeigen, was er kann. Sie merken, ein kleiner Gedankenanstoß kann viel bewirken. Darum ändern Sie einfach Ihre Einstellung und damit Ihr Handeln. Wenn Sie jetzt diesen Schritt wagen, wird Ihr Hund Ihnen freudig und entspannt folgen.




Broschiert: 125 Seiten

Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos); Auflage: 1 (Februar 2005)

ISBN: 3440099504

Hundepsychologie

Sozialverhalten und Wesen. Emotionen und Individualität

Dorit Urd Feddersen-Petersen ist mit diesem gewaltigen Grundlagenwerk zur Verhaltensbiologie des Hundes in seiner umfassenden Aussage, in seiner schon im Untertitel - Sozialverhalten und Wesen, Emotionen und Individualität - umrissenen Vielfalt der verschiedenen Aspekte dieses Themenkomplexes und der akribisch liebevollen Ausarbeitung jedes noch so kleinen Details ein wahres Meisterwerk gelungen.... Ausgehend vom Wolf und seiner Domestikation zum Hund in seiner selbst wieder sehr reichen Verschiedenheit der Ausprägung in spezifischen Rassebesonderheiten zeichnet Dorit Urd Feddersen-Petersen ein Bild des sozialen Wesens Hund, wie es in der wissenschaftlichen Nachvollziehbarkeit und Perfektion sicherlich einmalig ist.

Kurzbeschreibung
Diesem Standardwerk zur Ethologie von Wölfen und Haushunden liegt eine Fülle neuer Erkenntnisse und verhaltenskundlicher Beobachtungen zugrunde. Sie spiegelt eine über 20-jährige systematische Froschungsarbeit an Wölfen und verschiedenen Hunderassen wider. Dabei sind dei detaillierten und aufschlussreichen Abbildungen des jeweils erläuterten Verhaltens in Fotosequenzen und Zeichnungen besonders hervorzuheben.


Gebundene Ausgabe: 496 Seiten
Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos) (August 2004)

ISBN-10: 3440097803
ISBN-13: 978-3440097809

Hundetraining mit Spass

Tipps und Tricks für Erziehung, Sport und Spiel

In jedem Hund steckt ein kleiner „Komissar Rex“!

Ist doch spielend leicht: „Sitz“, „Platz“, „Warte“ oder „Komm“ lernt jeder Hund in der „Grundschule". Und was kommt dann? Spazieren gehen, Stöckchen werfen, Ball apportieren ... und sonst nichts? Wie langweilig für Sie und für Ihren Hund. Schließlich steckt in jedem Hund ein bisschen was von „Kommissar Rex“, dem es Spaß macht, sich anzuschleichen, sich totzustellen oder die Autoschlüssel zu bringen. Und mit Spaß und Spiel lernen Hunde fast alles: Vom guten Benehmen bis zu Spitzenleistungen im Sport.
Dieses Buch hilft, den Hund buchstäblich spielend auszubilden:
· Tipps für die optimale Grundausbildung Ihres Hundes
· Tricks, die Hund und Mensch Spaß machen
· Ideen, die jede Langeweile im Alltag vertreiben
· Ratschläge zur Korrektur von “Klauern & Co.“
· Trainings-Extras für perfektes Agility



Manuela Nassek gehört zur Spitzenklasse der Hundetrainer in Europa. Mit ihrem Border Collie „Roy“ vertrat sie 1999 ihr Land Österreich bei der Agility-WM, und die beiden sind die absoluten Stars bei Vorführungen von „Heelwork to Music“ – die Obedience-Kür nach Musik.



Verlag: Cadmos

ISBN: 3-86127-713-1

Hund und Mensch im Zwiegespräch

Expertenrat für den Hundehalter
von Gudrun Feltmann-von Schroeder, Gudrun Feltmann-von Schroeder



Gebundene Ausgabe: 150 Seiten

Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos) (1993)

ISBN: 3440066266

Man nennt mich Hundeflüsterin

Die Geheimnisse der Verständigung mit dem Tier

Mit eindrücklichen Fotos und in leicht verständlicher Sprache führt Christiane Rohn Sie in die Welt der Hunde ein. Sie erfahren alles, was Sie wissen müssen, um Ihren Hund verstehen und richtig mit ihm umgehen zu können!


Gebundene Ausgabe: 511 Seiten
Verlag: ComArt, Weggis; Auflage: 1 (Dez. 2004)

ISBN-10: 3905319888
ISBN-13: 978-3905319880

So lernt mein Hund

Der Schlüssel für die erfolgreiche Erziehung und Ausbildung

Kurzbeschreibung
Zu wissen wie ein Hund lernt, ist der Schlüssel zum Erfolg! Wer weiß, was im Hund vorgeht und wie er sich ihm verständlich machen kann, wird schnell Fortschritte erzielen. Klar und verständlich erklärt Sabine Winkler, wie der Hund motiviert wird, wie Übungen vermittelt und dann gefestigt werden. Zusätzliches Kapitel in dieser erweiterten Neuausgabe: Häufige Fehler vermeiden.

Der Autor über sein Buch
Wen könnte das Buch interessieren und was soll es leisten?
Mit dem Buch "So lernt mein Hund" wollte ich:

1. Wissenschaftlich fundiert, aber gut verständlich die Grundlagen von Lernverhalten und Motivation bei Hunden abhandeln. 2. Die Grundregeln erläutern, die man einhalten muß, wenn man die gängigen Lehrtechniken effektiv und tierschutzgerecht anwenden will. 3. In der "Hundeszene" allgemein benutzte, aber nur selten wirklich verstandene Begriffe wie "Motivation", "Zwang", "Nachahmung" usw. erklären. 4. Einige in der "Hundeszene" weit verbreitete falsche Vorstellungen widerlegen (z.B. daß guter Gehorsam eine direkte Folge von "Dominanz" des Hundehalters ist). 5. Aufzeigen, wie die wichtigsten Ausbildungsmethoden "funktionieren" (also auf welchen Lern- und Motivationsarten sie beruhen) und welche Vor- oder Nachteile sie haben.

Das Buch wendet sich an Fachleute (z.B. Ausbilder und Übungsleiter) und interessierte Laien, also im Prinzip an jeden, der sich ernsthaft mit Hunden beschäftigt und an Hintergrundwissen interessiert ist. Das Buch soll umfassendes Grundlagenwissen vermitteln, aber keine konkrete Ausbildungs- oder Erziehungsanleitung (a la "so bringe ich meinem Hund Sitz bei...") sein. Es mutet dem Leser zwar ein paar Fachbegriffe zu und verlangt ihm sicher auch etwas Konzentration ab, ist aber - denke ich jedenfalls - dennoch gut verständlich und interessant zu lesen. Ein solches Fachbuch ist meines Wissens nach im deutschsprachigen Raum noch nicht vorhanden und wurde meiner Meinung nach dringend gebraucht, um die Hundeausbildung und die Diskussion um verschiedene Methoden zu versachlichen. Ich hoffe, daß es vielleicht sogar das Zeug zu einem "Standardwerk" für Hundeausbilder hat.



Gebundene Ausgabe: 215 Seiten

Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos); Auflage: 1 (Januar 2005)

ISBN: 3440101274

Spielschule für Hunde

100 Tricks und Übungen

Stöckchen holen und Pfote geben, das kann jeder Hund lernen - aber irgendwann wird das langweilig! Die in diesem Taschenbuch beschriebenen 100 Spielideen und Übungen für drinnen und draußen - mit Schritt-für-Schritt-Anleitungen und vielen Fotos - zeigen, wie man garantiert die Langeweile aus dem Hundeleben vertreibt und ihm ganz nebenbei auch den nötigen Gehorsam beibringt.


Broschiert: 190 Seiten
Verlag: Ulmer Eugen Verlag (1998)
ISBN: 3800168863

Wie Hunde denken und fühlen

Die Welt aus Hundesicht: So lernen und kommunizieren Hunde

Sind Hunde denkende Wesen oder bloß "biologische Maschinen"? Auf diese Frage gibt es nicht eine pauschale Antwort, sondern viele, dafür umso faszinierendere. Stanley Coren schildert anhand moderner Forschungsergebnisse die erstaunlichen Fähigkeiten der Hunde: sehen, hören, riechen, schmecken, tasten. Er geht ein auf Instinkt und Prägung, Hundesprache, hundespezifisches und soziales Lernen, rassetypische Verhaltensformen und mögliche übernatürliche Fähigkeiten.



Gebundene Ausgabe: 350 Seiten

Verlag: Kosmos (Franckh-Kosmos); Auflage: 1 (Oktober 2005)

ISBN: 3440103315